Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Offenes Konzept

In der Albert-Schweitzer Kindertagesstätte wird nach einem offenen Konzept gearbeitet. Jedes Kind hat eine Bezugserzieherin, welche die Eingewöhungsphase begleitet, verantwortlich für die Beobachtung– und Dokumentation von individuellen Entwicklungsprozessen des Kindes ist und die Elterngespräche führt.

 

Die Kinder können frei entscheiden in welchen Funktionsbereichen sie sich aufhalten und beschäftigen. Die jüngeren Kinder haben in der Regel einen festen Gruppenraum (Nestgruppe), bekommen aber ebenso die Möglichkeit, auch den offenen Bereich so gut sie möchten, kennen zu lernen und zu erforschen.

 

Funktionsbereiche

 

 

Rollenspiel

Rollenspiel (1)

Turnmatten und Softbausteine

 

 

 

Bauen und Konstruieren

Rollenspiel (2)

Spielküche

Rollenspiel (3)

Puppenecke

Bauen

Lego und Holzbausteine

 

 

 

Atelier

Atelier

Malen und kreatives Gestalten

 

 

 

Snozzleraum

Snoozle (1)

Ausruhen und Entspannen 

 

 

 

Bistro

Snoozle (2)

Leseecke

Bistro (3)

Frühstück und Mittagessen

Bistro (1)

Frühstücksbuffet 

Bistro (2)

Speiseplan